Profil

Ob digital oder analog – unser Know-How ist Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit allem, was dazu gehört. Wir transportieren Kultur, damit in Verbindung stehende Themen und Autor*innen in die Öffentlichkeit und bringen sie Medien und Multiplikatoren nahe. Unsere professionelle Arbeit und unser glaubwürdiges Auftreten binden große wie kleine, deutschsprachige wie internationale Kund*innen aus dem Bereich der Kultur seit Jahren an uns.

BUCH CONTACT berät und operiert dauerhaft oder projektbezogen für ein Buch oder ein komplettes Buchprogramm, für einen einzelnen Autor- oder Künstler*innen, für eine ganze Reihe, ein Event, eine Museums-Ausstellung, aber auch für Messen oder Kultur-Festivals – im deutschsprachigen wie internationalen Raum.

Analoge und digitale Kommunikation, Entwicklung und Umsetzung von Konzepten zu PR-Arbeit, Organisation von (Online-)Veranstaltungen jeder Art, ob Pressekonferenz, Buchpräsentation, größer angelegte Pressereisen oder Vortragreisen — wir sind an Ihrer Seite. Ob Blogger-Aktion, elektronische PR, social media, content marketing: In der digitalen Welt ergänzen wir die klassische PR. Texte in allen Varianten, Newsletter, Pressedossiers, Pressetexte und -mitteilungen, Vita-Texte oder Akquisen — unserer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Unser Wissen und unsere Erfahrung zu PR und Kommunikation geben wir in Universitäts-Lehraufträgen, in- und externen Seminaren sowie Einzelcoachings weiter.

Sie können sich auf eine individuelle Beratung und Maßnahmenentwicklung verlassen. Angefertigte Gutachten, Medien-Analysen und Auswertungen gestalten wir stets objektiv. Sie werden jederzeit durch unsere Markt- und Medienbeobachtungen auf dem Laufenden gehalten. Die Recherche von Themen und Informationen übernehmen wir und bereiten die Ergebnisse übersichtlich für Sie auf. Wir akquirieren und betreuen Testimonials, denn öffentliche Fürsprecher*innen vermitteln Ihrem Thema mehr Glaubwürdigkeit und Seriosität.

BUCH CONTACT ist aktiv in Verbänden wie Deutsche Public Relations Gesellschaft, BücherFrauen, Arbeitskreis Verlagspressesprecher (AVP. e.V.), dem Berliner Buchhändler Club sowie in regionalen PR-Stammtischen, auf vielen Messen präsent, ob Frankfurter Buchmesse, ART Basel, London Book Fair, Livre Paris oder vielen anderen.

Wir richten uns nach den üblichen ethischen Presse-Codices des DRPR und DPRG. Zuverlässigkeit, Verbindlichkeit, Ehrlichkeit, Transparenz und eine „offene Tür“ prägen unseren Kommunikations- und Arbeitsstil und sind unsere Philosophie.