Die Corona-Maßnahmen in Deutschland wurden bis Ende Januar verlängert. Die Gastronomie, Schulen und Freizeitinstitutionen bleiben weiterhin geschlossen. Aber wie erklärt man den Kindern, was da draußen passiert? Und was sind Viren überhaupt? Die beiden Autoren Werner Nydegger und Isabelle Bitterli haben es sich mit ihrem Buch „König Corona“ (Kobold-Books Verlag) zur Aufgabe gemacht, die Herausforderungen der Pandemie in eine kindgerechte Geschichte zu verpacken. Wie Isabelle Bitterli auf die Idee für dieses Kinderbuch kam und warum sie sich von den Brüder Grimm hat inspirieren lassen, erzählte sie diese Woche im Audio-Interview mit dem Belgischen Rundfunk.